Espancid

Geschichte

Die Geschichte von Espancid, ein Familienunternehmen jetzt schon in der vierten Generation, führt zurück zu Beginn des 20. Jahrhunderts, als Herr Fritz Wilhelm Streich, preussischer Eisenbahnfahrer, während des Ersten Weltkriegs nach Pozarevac -ehemalige Jugoslawien- abgesandt wurde. Dort lernt er Mara Jovanovic kennen und er verspricht ihr, nach dem Krieg zurückzukehren, um sie zu heiraten. Er hielt sein Wort und das Ehepaar reiste daraufhin nach Barcelona in Suche eines neuen Lebens.  Damals gründete Fritz W. Streich die erste Firma mit dem Namen Espancid (geformt mit der Verbindung der Anfangsbuchstaben von España –dem Land, wo sie entschieden hatten zu leben- und von ihrer Tochter, Carla Ilsa Dragora). Espancid widmete sich während einige Jahre der Vertretung von Weberschiffchenherstellern, seine Arbeit jedoch wurde unterbrochen durch den Ausbruch des Spanischen Bürgerkriegs und später des Zweiten Weltkriegs.

In 1992 schliesslich entschied Federico Streich, der zweite Sohn des Ehepaars Streich-Jovanovic, Espancid neu zu gründen. Federico Streich hatte als Bankangestellter gearbeitet, war später Direktor der Firma Maderas Ennoblecidas in Barcelona und übernahm daraufhin die Geschäftsführung von Sintermetal, S.A., wegweisende Firma im Sinter-Bereich in Spanien. Nach seiner Pensionierung in dieser Firma, gründete er Espancid neu, mit der Bestrebung, wie sein Vater Jahrzehnte zuvor, als Vertreter industrieller Produkte zu agieren. Im Jahr 1995 trat Erich Streich, dritter Sohn von Federico, der Firma bei, und Vater und Sohn bauten zusammen das Geschäft weiter, bis Ende der neunziger Jahre der Gründer sich endgültig zurückzog. Erich Streich übernahm dann die Geschäftsleitung, die er bis heute, fast dreissig Jahre nach der Gründung, beibehält. Im Jahr 2021 tritt Franc Streich, Erichs Neffe, der Firma bei, und verkörpert somit die vierte Generation in dem Familienunternehmen.

Team

GRÜNDER

Federico Streich

GESCHÄFTSFÜHRER

Erich Streich

VERKAUFSLEITER

Franc Streich Poch

POZAREVAC, EHEMALIGE JUGOSLAWIEN, 1927 – BARCELONA, 2013

Er lebt seit seiner Kindheit in Barcelona. Nach einer langen unternehmerischer Laufbahn gründet er im Jahr 1992 Espancid neu; er behält den Namen als Ehrung der ersten Firma seines Vaters, die auch schon der industriellen Handelsvertretung gewidmet war.

BARCELONA, 1965
Studien an der Deutschen Schule Barcelona. In 1995 tritt er Espancid bei. Ende der neunziger Jahre und bis zum heutigen Tag übernimmt er die Geschäftsführung, womit er jetzt über 25 Jahre Erfahrung im industriellen Sektor Spaniens und Europas sammelt.
Girona, 1991
Er studierte an der Universität Complutense in Madrid und bildete sich im Hotel- und Gaststättengewerbe aus. Im Jahr 2021 tritt er Espancid bei: vierte Generation des Familienunternehmens.

Nehmen Sie bitte Kontakt auf mit uns

Wir entwickeln Ihr Produkt oder Dienstleistung in dem Bereich, den wir am besten kennen. Wir begründen unsere Arbeit auf beidersetigem Vetrauen und der aufrichtigen Beziehung zwischen Vertreter und Vertretenem.

Arbeitsgebiete

Deutschland

Spanien

Vereinigte Staaten

Grossbritanien

Israel

Rumänien